Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines
    Nachstehende Bedingungen gelten für alle Transaktionen, Verträge und Leistungen, wie den Verkauf von Produkten, die zwischen dem Nagelstudio Glanzzeit und dem Kunden vereinbart werden. Sämtliche Abweichungen bedürfen zur Wirksamkeit einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

  1. Dienstleistung
    Das Nagelstudio Glanzzeit führt Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neuesten Standard der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen der Standards auftreten, wird der Kunde noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis gesetzt.

  2. Terminvereinbarung
    Termine werden vom Studio verbindlich vergeben. Sollte eine Absage bzw. ein Verschieben eines bestätigten Termins vonnöten sein, sollte der Kunde dies rechtzeitig und sobald als möglich, mindestens aber 2 Werktage vor dem Termin, mitteilen. Sollte der Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt werden, hat das Nagelstudio Glanzzeit das Recht, den Verdienstausfall dem Kunden in Rechnung zu stellen.

  3. Preise/Zahlungsmodalitäten
    Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Studio veröffentlicht. Die aufgeführten Preise verstehen sich inclusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen der Preise behält sich das Studio ohne vorherige schriftliche Mitteilung vor, werden jedoch rechtzeitig bekannt gegeben. Angebote sind nur im veröffentlichten Zeitraum gültig und gelten solange der Vorrat reicht. Der Kunde ist direkt am Anschluss den Service, bzw. direkt beim Kauf für den Service bzw. das Produkt zahlungspflichtig. Eine Teilzahlungsvereinbarung ist in Einzelfällen nach Absprache möglich.

  4. Persönliche Daten und Privatsphäre
    Der Kunde versichert, alle persönlichen Daten und Informationen an das Studio weiterzugeben, welche relevant für den professionellen Service der geforderten Dienstleistung sind. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Das Nagelstudio Glanzzeit verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistungen unter Berücksichtigung des Datenschutzes einzusetzen und die Daten nicht ohne schriftliche Einwilligung des Kunden an Dritte oder außenstehende Personen weiterzugeben.

  5. Vertraulichkeit
    Die Angaben, die dem Studio zur Person oder den Interessen des Kunden gemacht werden, verwendet das Nagelstudio Glanzzeit ausschließlich dazu, den bestmöglichen Service und ein auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmtes Angebot zu bieten. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechts wegen entschieden wird und das Nagelstudio von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wird.

  6. Haftung
    Das Nagelstudio Glanzzeit übernimmt keine Haftung, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Vorraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios. Sämtliche Schadensersatzansprüche des Kunden gegen das Studio sind ausgeschlossen, soweit durch das Nagelstudio Glanzzeit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Eine Haftung für mittelbare Folgeschäden ist ausgeschlossen.
    Der Kunde sollte auf den Rat des Studios hören, wenn ein Termin aufgrund von Verletzungen oder Veränderungen der Nägel, Hände oder Haut abgelehnt werden muss, da im anderen Fall keine Haftung übernommen wird.
    Das Nagelstudio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen und den Besitz des Kunden, welche mit in das Studio gebracht werden.

  1. Leistung an Minderjährigen
    Das Nagelstudio Glanzzeit erbringt an Minderjährigen aufgrund der Geschäftsunfähigkeit keine Leistungen. Ausnahmen erfolgen nur mit handschriftlicher und unterschriebener Einwilligung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und der Vorlage und Kopie eines gültigen Personaldokuments der einwilligenden Person.

  2. Reklamationen/Mängel
    Sollte für den Kunden Grund zur Reklamation oder offensichtlicher Mängel über den Service, bzw. gekauften Produkt bestehen, so sollte dies unverzüglich, spätestens aber 3 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes beim Nagelstudio Glanzzeit angezeigt werden. Das Studio unterbreitet innerhalb der darauf folgenden 7 Arbeitstage eine akzeptable Lösung, um die Reklamation auszuräumen. Ist die Reklamation berechtigt, leistet das Studio für die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung Ersatz. Bei erkennbaren Mängeln an Produkten werden diese umgetauscht.

  3. Beschädigung und Diebstahl
    Das Nagelstudio hat das Recht, für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

  4. Verhaltensweisen
    Der Kunde ist verpflichtet, während seines Besuchs im Studio in angemessener Verhaltensweise zu handeln. Sollte sich der Kunde selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat das Nagelstudio Glanzzeit das Recht, den Kunden aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

  5. Nailart
    Wenn das Nagelstudio Glanzzeit Nailart im Studio präsentiert, so befinden sich in der Präsentation Beispiele. Selbst wenn das Design am Kunden nachgearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Designs, der Form und der Wirkung des Designs kommen. Das Resultat kann von der gezeigten Vorlage abweichen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt beim Studio.
    Sollte der Kunde vom erstellten Design Fotografien anfertigen, welche für kommerzielle Zwecke verwendet werden sollen, so bedarf dies der schriftlichen Einverständniserklärung durch das Nagelstudio Glanzzeit. Bei Unterlassen kann das Studio angemessene Ansprüche geltend machen.

  6. Erfüllungsort/Gerichtsstand
    Sowohl der Erfüllungsort als auch der Gerichtsstand ist der Sitz des Nagelstudios Glanzzeit in Berlin mit u.a. Adresse.

  7. Sonstiges
    Die Nichtigkeit einer Vorschrift dieser AGB führt nicht zur Nichtigkeit der gesamten AGB. Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, verpflichten sich beide Parteien, anstelle der unwirksamen Bestimmung, eine Regelung zu finden, die dem Gewollten am nächsten kommt. Zusätzliche Vereinbarungen zu dieser AGB sind in schriftlicher Form von beiden Vertragspartnern zu unterzeichnen. Diese AGB finden ausschließlich auf das Deutsche Recht Anwendung.

    Erfüllungsort und Geschäftsführer des Nagelstudio Glanzzeit:
    Claudia Räth
    Verdener Gasse 14
    13055 Berlin
    Telefon: +49 30 447 39 703
    Handy:   +49 171 153 05 30
    E-Mail:   claudia@glanzzeit-studio.de
    Web:     http://www.glanzzeit-studio.de